Von Geburt an

Milasan
Anfangsmilch 1

  • OHNE Palmöl und OHNE Kokosöl
  • Enthält DHA*
  • Als alleinige Nahrung, wenn nicht gestillt wird, oder zum Zufüttern.
  • Im Anschluss an das Stillen oder eine andere Säuglingsanfangsnahrung.
  • Solange du deinem Baby eine Anfangsnahrung geben möchtest.

*gesetzlich für Säuglingsanfangs- und Folgenahrungen vorgeschrieben

Die richtige Zubereitung

  • Hände gründlich waschen. Frisches Trinkwasser abkochen und auf ca. 50°C abkühlen lassen.
  • 1/2 der benötigten Wassermenge in die Flasche geben (Dosierung siehe Tabelle auf der Packung).
  • Mit dem beiliegenden Messlöffel die erforderliche Pulvermenge abmessen, mit dem Messerrücken abstreifen und in die Flasche geben (bitte keine gehäuften Messlöffel verwenden).
  • Flasche verschließen und sofort kräftig schütteln.
  • Restliche Trinkwassermenge in die Flasche geben und erneut kräftig schütteln.
  • Flascheninhalt auf Trinktemperatur (ca. 37°C) überprüfen. Die Temperatur ist richtig, wenn sich etwas Milch auf die Innenseite des Handgelenks gegeben, angenehm warm anfühlt.

Nachhaltigkeit ist uns wichtig.

Deshalb verwenden wir in unseren Säuglingsmilchen weder Palm- noch Kokosöl. Und verzichten damit komplett auf den Einsatz von tropischen Ölen.

Weitere Informationen

  • Was bedeutet der Inhaltsstoff DHA*?

    DHA* (Docosahexaensäure) - eine Omega-3-Fettsäure.

    Die Aufnahme von DHA trägt zur normalen Entwicklung der Sehkraft bei Säuglingen bis zum Alter von 12 Monaten bei. Diese positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 100 mg DHA ein.

    *gesetzlich für Säuglingsanfangs- und Folgenahrungen vorgeschrieben

  • Wichtiger Hinweis
    • Stillen ist die beste Ernährung für dein Baby. Sprich bitte mit deinem Kinderarzt oder deiner Hebamme, wenn du eine Säuglingsanfangsnahrung verwenden möchtest.
    • Wie Muttermilch enthält auch Milasan 1 Kohlenhydrate. Häufiger oder dauernder Kontakt mit den Zähnen an kohlenhydrathaltiger Nahrung kann Zahnschädigungen durch Karies verursachen. Deshalb sollte eine Flaschenmahlzeit – wie eine Stillmahlzeit – nur so lange dauern, wie für den eigentlichen Trinkvorgang nötig ist. Überlasse deinem Baby die Flasche nicht zum Dauernuckeln.
  • Zutaten

    Entsalztes Molkenpulver, pflanzliche Öle (Sonnenblume, Raps), Magermilchpulver, Laktose, Stärke, Emulgator: Lecithine, Kaliumchlorid, Calciumsalze der Orthophosphorsäure, Calciumcarbonat, Öl aus der Mikroalge Schizochytrium sp., Natriumcitrat, Cholinbitartrat, Kaliumcitrat, L-Tyrosin, Magnesiumcarbonat, L-Phenylalanin, Vitamin C, L-Tryptophan, Inositol, Eisenbisglycinat, Zinksulfat, Vitamin E, Niacin, Pantothensäure, Kupfersulfat, Thiamin, Vitamin D, Vitamin A, Vitamin B6, Mangansulfat, Riboflavin, Kaliumiodat, Folsäure, Vitamin K, Natriumselenat, Biotin, Vitamin B12.

  • Nährwerttabelle

    Unsere Nährwerttabelle findest du hier

zurück nach oben